Schießen2016 - Koblenzer Fernmelder

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schießen2016

Fm ... und mehr
 
Weiterbildungsveranstaltung,  Schießen mit Sportwaffen am 03.Sept,2016
 
 
Die Kameradschaft der Fernmelder Koblenz/Lahnstein e.V.  führte am 03.09.2016 für ihre Mitglieder, deren Angehörige und Gäste ein    Schießen  mit  Sportwaffen    auf  der  Schießanlage der
 
St. Sebastianus - Schützengesellschaft  VALLENDAR  in VALLENDAR,  Hillscheider-Straße durch.
 
 
Leitung und Organisation der  Veranstaltung  lag in Händen von Herrn OStFw a.D. Steffes.
 
 
Nach dem Eintreffen auf der Schießanlage  erfolgte um 15:00 Uhr die Begrüßung der Teilnehmer und  Vorstellung der Leitenden / Aufsichten beim Schießen (Hr. Steffes und Hr. Schins)   durch  den Vorsitzenden  der Kameradschaft, Herrn Oberst a.D. Siegel.
 
 
Hierauf erfolgte eine  Einweisung  in das Schießvorhaben:
 
- Schießen mit Kleinkalieber-Sportgewehren -  durch die Aufsicht beim Schießen.
 
·        Probeschießen zum Kennenlernen der Waffe,                                        anschließend
 
·        Wertungsschießen   - 10 Schuss  auf 2 Wertungsscheiben  -  danach
 
·        Historisches  Preisschießen auf einen „Adler“  mit 10 verschiedenen Wertungsteilen.
 
 
Nach  zwischenzeitiger Auswertung  des Wertung - und Preisschießens  durch fleißige Helfer  erfolgten  die Siegerehrung   und Danksagung an die  verantwortlichen  Organisatoren und Helfer  für ihre gute und freundliche Durchführung der Veranstaltung und an die Veranstaltungsteilnehmer für ihre Teilnahme durch den Vorsitzenden  der Kameradschaft.  
 
 
Sieger Wertungsschießen:     Wertung  nur einer Scheibe  (Ringtreffer über 30 Ringe))
 
 

Platz 1 - Herr  Jammermann         49 Ringe           Platz 6   -Herr Schwaz                         38 Ringe
 
Platz 2 - Herr Schulze Spüntrup   47 Ringe           Platz 7   - Herr Funck                           35 Ringe
 
Platz 3 - Herr Hajjarizzadeh*)      42 Ringe           Platz 8   - Herr Konrad                         33 Ringe
 
Platz 4 - Herr Pfandzelter              40 Ringe           Platz 9   - Herr Schimmelpfennig     31 Ringe
 
Platz 5 - Herr Ilgauds                      39 Ringe           
*) indischer Gast v. Hr. Jammermann
 
 
Sieger „Adler“-Schießen : -Zielteile nach Vorgabe /Reihenfolge der Plaketten
 
 
Plakette 1 bis 5
 
Plakette 1,         Herr Schulze Spüntrup                 Plakette 4,         Herr Hesse
 
Plakette 2,         Herr Weise                                      Plakette 5,         Herr Hajjarizzadeh*)
 
Plakette 3,         Herr Funck
 

Kopf          -Teil  6                                            Herr  Ilgauds
 
Schwanz               -Teil 7                                             Herr  Jammermann
 
Flügel   -Teil 8                                             Herr  Konrad
-Teil 9                    Herr Schulze Spüntrup

Körper-Haupttreffer  -  Teil 10            Herr Siegel      = Adler-König

 
 
 
Nach Beendigung der Siegerehrung    war das Grillgut  (Steak und Würstchen)  verzehrfertig  und konnte  mit Getränken nach Wahl  im Rahmen des geselligen Beisammenseins   eingenommen werden. Der „Adler König“  spendierte den Teilnehmer eine Runde  Getränke!
 
 
Die Veranstaltung endete um 20:00 Uhr
 
 
Bericht: D.Clausen
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü