20070413 Vortrag OTL Pfandzelter - Koblenzer Fernmelder

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

20070413 Vortrag OTL Pfandzelter

Mitgliederbereich


Am 13.04.2007 fand die zweite Vortragsveranstaltung der „Kameradschaft der Koblenzer Fernmelder Koblenz/Lahnstein e. V.“ statt.

OTL Pfandzelter, HFüKdo – G6-Abteilung, trug im Rahmen der Vortragsreihe 2007 vor ca. 40 Gästen in der UHG der Falckenstein-Kaserne in Koblenz zur „Führungsunterstützung im Rahmen der landgestützten Auslandseinsätze der Bundeswehr“ vor.

Die Idee der „Verbindung der Zukunft“ eröffnete den Vortrag. Die Abgrenzung der Fm-Mittel der Streitkräftebasis (SKB) gegen die des Heeres (H) sowie der zugehörigen Aufgaben im Einsatz wurde sehr gut dargestellt, so dass die strukturellen Veränderungen im Prozess der Transformation der Bundeswehr deutlich wurden.
Die folgende Zusammenstellung der Auslandseinsätze und die zugehörigen Fm-Aufträge wurden durch die Verteilung der zugehörigen Fm-Mittel von SKB und H anschaulich und im Kontext der vorher bereits erklärten Transformation und Verlagerung der Fm-Mittel nachvollziehbar.
Abgerundet wurde der sehr gute Vortrag durch eine kurze Darstellung des NRF-Einsatzes der Bundeswehr auf den Kap Verdischen Inseln im Kontext der European Battle Group und das zugehörige Führungsprinzip zwischen nationaler Verantwortlichkeit hin zur NATO und EU.
Beendet wurde der Vortrag durch einen Ausblick auf die Fm-Mittel der Zukunft und den Infanteristen der Zukunft. Der Überblick über die persönliche Ausrüstung des Infanteristen führte aufgrund des nicht ganz unerheblichen Umfangs sowie dem zugehörigen Gewicht zu einem allgemeinen Schmunzeln und es stellte sich die Frage nach der körperlichen Fitness die in einem Vergleich zu einem nicht näher genannten ehemaligen Schauspieler und heute amtierenden amerikanischen Politiker endete.
Dieses war besonders für alle länger aus der Bundeswehr ausgeschiedenen und teilweise noch aktiven Gäste sehr informativ.

OTL Pfandzelter stand auch nach dem knapp 1-stündigen Vortrag noch für Fragen zur Verfügung.

Aus Sicht der Kameradschaft handelte es sich mit dieser Fortführung der Veranstaltungsreihe um eine weitere gelungene Veranstaltung.



(Zum Vergrößern Bilder anklicken)

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü